Industrie

Die Industrie nimmt eine zentrale Rolle für die Wirtschaft in Deutschland ein. Durch die Verzweigung der jeweiligen Fachbereiche ist diese Branche unverändert im Wachstum. Mit Hilfe der branchenkompetenten Unterstützung unserer Berater finden wir die qualifizierten Mitarbeiter für Ihre Top-Positionen.


Metallindustrie (Metallverarbeitung)

Die Metallindustrie gehört mit zu den wichtigsten Industriezweigen Deutschlands; der Branchenumsatz liegt bei rund 100 Milliarden Euro. Externe Faktoren beeinflussen immer stärker auch die Metallverarbeitung. Neue Materialien werden entwickelt und alternative Einsatzbereiche finden ihren Markt. Um diese Herausforderungen zu meistern, sind spezialisierte Führungskräfte unabdingbar.

Stahl- und Metallindustrie

Tatsächlich gilt Stahl weiterhin als der wirtschaftlichste Werkstoff für die industrielle Verarbeitung, auch wegen seines geschlossenen Recycling-Kreislaufs. Um weiterhin langfristig am Markt konkurrenzfähig zu bleiben, müssen Stahlhändler ihren Kunden einen Mehrwert schaffen und auch digitale Prozesse im Blick haben. Mit einem ausgewiesen Spezialisten in Ihrem Unternehmen sind Sie für die Zukunft gewappnet. Mit unserem ganzheitlichen Beratungsansatz und dem fundierten Fachwissen unserer Experten setzen wir die Suche nach Ihren Top-Kandidaten durch.

Rohstoffe

Metallerzeugung

Metallverarbeitung

Schmieden

Gießereien

Rohre

Profile

Drähte & Leitungen

Halbzeuge

Stahl

NE-Metalle

Handel